Herzlich willkommen

 

Die 5. Jahreszeit in Banz 2014

Die „Songs an einem Sommerabend 2014“

am Freitag, 4. und Samstag, 5. Juli 2014


Wegen der großen Nachfrage:
Zusatzveranstaltung

Songs an einem Sommerabend
am Sonntag Nachmittag um 4

Einlass: 14 Uhr
Beginn: 16 Uhr
angedachtes Ende: ca 20.30 Uhr

Der Vorteil: Für viele auch aus der weiteren Umgebung von Bad Staffelstein bestehen keine Probleme, ohne Übernachtung noch nach Hause zu fahren.

Die Preise sind wie am Freitag und Samstag.


Visionen für Europa

Dieses Festival der Liedermacher gehört zu den wenigen Veranstaltungen dieser Art im deutschsprachigen Raum. Alle Großen der europäischen Liedermacherszene gaben in 27 Jahren ihre klingende Visitenkarte ab.

Die Überraschung des Jahres 2013 war, dass das Bayerische Fernsehen mit seinen Kameras wieder dabei war, und in einer Sendung am Abend des 15. August die Höhepunkte des Jahrgangs 2013 vorstellen wird. Das Festival mit seinen Schwingungen und Stimmungen des Jahres 2013 ist nun schon Vergangenheit und wir informieren Sie über die Tage der 5. Jahreszeit auf der Wiese vor Kloster Banz am 4. und 5. Juli 2014.

Matthias Brodowy wird wieder durch das Programm führen und mit seinen Anmerkungen zu den Künstlern, die uns besuchen, die Brücken bauen.

Einer der treuesten Banz-Reisenden in Sachen Liedermacherkunst ist Reinhard Mey. Er wird bei der 28. Ausgabe genau so dabei sein wie sein Sangeskollege Hannes Wader. Beide kennen sich aus alten Zeiten der Burg Waldeck und beide verbindet eine tiefe Freundschaft. Wir freuen uns, dass Hannes Wader nach einigen Jahren Pause auf die Bühne vor Kloster Banz zurückkehrt.

Neben Reinhard Mey aus Berlin kommt aber noch einer, der oft bei unserem Festival war und immer wieder begeistert mit seinen Liedern und mit seinen musizierenden Freunden: Klaus Hoffmann. Zur Freude vieler Songs-Fans kommt Anna Depenbusch auch in diesem Jahr wieder, die mit ihren leisen Liedern vor einem Jahr kam und einfach begeisterte.

Einer, der als der Moderator vom Dienst über viele Jahre songaktiv in Banz war, Bodo Wartke, kommt 2014 als Solist und wird vom Piano aus seine skurrilen Geschichten erzählen. Melanie Haupt. Eine Künstlerin, die schon einmal mit Bodo die Wiese vor Kloster Banz begeisterte mit einem Lied in französischer Sprache, das Bodo Wartke versuchte, musikalisch zu übersetzen. Sie ist als Schauspielerin viel gefragt und freut sich nach langer Pause auf ein Wiedersehen in Banz.

Ein weiterer Höhepunkt wird der Auftritt von Konstantin Wecker sein, der sich seit vielen Jahren für die Songs auch in Interviews und Gespräche einsetzt, weil sie nach seiner Ansicht eine der wenigen Veranstaltungen sind, wo auch Chancen für junge Liedermacher gegeben werden. Konstantin Wecker reist mit seiner Band an.

Auf der Bühne werden wieder vier Preisträger der Hanns-Seidel-Stiftung stehen. Aber die Ausschreibung läuft in diesen Tagen an und der Einsendeschluss ist zum Februar 2014 festgesetzt, sodass sich dann die Namen erst im März ergeben.

Sicher ist das Programm noch nicht komplett. Wie gesagt, schon jetzt von Matthias Brodowy vorgestellt Reinhard Mey, Klaus Hoffmann, Hannes Wader, Bodo Wartke und Konstantin Wecker. Die künstlerische Leitung liegt wieder in den Händen von Ado Schlier.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unser Festival interessieren. Karten für die Wiese an den bekannten Vorverkaufsstellen. Tribünen- und Wiesenkarten beim Kur und Tourismus Service Bad Staffelstein, Tel.: 09573 33120 sowie beim Studio für Veranstaltungen Monika-Beate Fröschle GmbH www.studio-fuer-veranstaltungen.com.

 

Es gibt 2014 in Banz eine Tribüne 2!

Seit Jahren ist bei den „Songs an einem Sommerabend“ die Tribüne als erstes an beiden Abenden ausverkauft. So auch in diesem Jahr. Die Überprüfung der Stadt Bad Staffelstein (vom 11.12.2013) hat nun ergeben, dass es aus allgemeinen Sicherheitsgründen eine gute Entscheidung ist, eine zweite Tribüne aufzustellen mit einer Kapazität von rd. 600 Plätzen.

Sie wird - wie die erste - TÜV-geprüft sein, links von der Bühne neben der anderen stehen und einen guten Ausblick auf die Bühne mit bester Beschallung gewährleisten.

Sicher werden die Karten, die ab 17. Dezember in den Verkauf gehen, schnell vergriffen sein und sie sind nur im Kur- und Tourismus-Service der Stadt Bad Staffelstein und über uns, dem Studio für Veranstaltungen zu erhalten. Die Karten kosten - wie gehabt 70,60 Euro incl. Vorverkaufsgebühr.

Eine Produktion des Studio für Veranstaltungen Monika-Beate Fröschle GmbH - Würzburg - in Zusammenarbeit der Hanns-Seidel-Stiftung e. V. und der Stadt Bad Staffelstein.

 

 

Weitere Vorverkaufsstellen:

Bad Staffelstein: Kur und Tourismus Service

Tel. 09573 - 33120

Bad Staffelstein: HSS Kloster Banz

Tel. 09573 – 3370

Bad Staffelstein: Kurhotel

Tel. 09573 - 3330

Lichtenfels: Tourismus- und Kulturamt

Tel. 09571 – 795 103

Amberg: Amberger Zeitung, Kartenservice

Tel. 09621 - 306115 & 230

Bamberg: Fränkischer Tag

Tel. 0951 - 188-564

Bamberg: bvd-Kartenservice

Tel. 0951 - 98082-20

Bayreuth: Nordbayerischer Kurier

Tel. 0921 - 294117

Bayreuth: Theaterkasse

Tel. 0921 - 69001

Coburg: Neue Presse

Tel. 09651 - 850172

Erlangen: Erlangen Ticket Kartenvorverkauf

Tel. 09131 - 613129

Haßfurt: Haßfurter Tagblatt

Tel. 09521 - 1714

Hof: Frankenpost Verlag - Kartenvorverkauf

Tel. 09281 - 816228

Kulmbach: Bayerische Rundschau

Tel. 09221 - 949298

München: Bayerischer Rundfunk - BRticket

Tel. 089 - 590010880

Nürnberg: BR Studio Franken - Shop

Tel. 0911 - 6550-19270

Nürnberg: NN Kartenvorverkauf - Mauthalle

Tel. 0911 - 2162298 & 99

Schweinfurt: Main-Post Schultesstraße 19a

Tel. 0931 - 6001 6000

Würzburg: Main-Post Plattnerstraße 14

Tel. 0931 - 6001 6000

 

Sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Karten über Internet bestellen »