30 Jahre „Songs an einem Sommerabend“

in Kloster Banz – Bad Staffelstein auf

der Klosterwiese am Freitag, 1. und Samstag, 2. Juli 2016

Die Songs 2016

Die Songs 2016

Das große Finale, denn mit dem Jahrgang 2016 geht das große Festival der Liedermacher in die 30. Runde. Wieder werden von Matthias Brodowy als Moderator Künstler aus vielen Regionen beim Festival „Songs an einem Sommerabend“ präsentiert. Die fünfte Jahreszeit in Bad Staffelstein am 1. und 2. Juli 2016 ist inzwischen ein fester Bestandteil der Kulturszene in Franken geworden. Der Jahrgang präsentiert sich mit den großen Namen, die das Festival im Laufe der Jahre geprägt haben.


» Programm 2016  |  » Karten bestellen  |  » Kontakt


Folgende Künstler sind Bestandteil des Hauptkonzertes:

Konstantin Wecker & Band
neue Lieder und viele Gäste, die ihm auf seinem künstlerischen Weg begegnet sind

Klaus Hoffmann
ein treuer Freund des Festivals mit neuen Liedern und seiner Band

Bodo Wartke
ein Wiedersehen nach einigen Jahren mit einem der Lieblinge des Festivals

Gaby Moreno
Ihre Musik trifft mitten ins Herz - Für Deutschland noch ein Geheimtipp

SOLOzuVIERT
nach dem sensationellen Erfolg 2015 auch dabei bei den 30. Songs

Viva Voce
nach fünf Jahren wieder auf dem Podium der Klosterwiese vor Banz

Claudia Koreck
schon zweimal begeisterte sie auf der Wiese; sie kommt mit leisen stillen Liedern

Dominik Plangger
der wohl bekannteste Südtiroler Liedermacher mit seiner neuen Band und einem großen Sound-Spektrum

Ferner dabei viele Gratulanten beim Jubiläumsfestival 2016.

Die Preisträger der Hanns-Seidel-Stiftung 2016.

Moderation: Matthias Brodowy

Künstlerische Leitung: Ado Schlier

Programmänderungen vorbehalten!



» Karten bestellen  |  » Doppel-CD: 28 Jahre Songs  |  » Doppel-CD: 25 Jahre Songs | 


Was bieten die Kulttage bei den „Songs“?

Es ist vor allem ein Umfeld, das man in ganz Europa nicht alle Tage findet. Das fängt an bei dem Zauber der Adam-Riese-Stadt Staffelstein, das sind Vierzehnheiligen und Lichtenfels, aber auch die vielen kleinen Gemeinden im Umfeld, die sich über Besucher freuen. In der Gastronomie kommt noch Vieles nicht vom Fließband, sondern ist von Hand gemacht – ja, und ein Wetter, das die Wetterpäpste, ganz egal, ob sie in Offenbach, München oder Berlin sitzen, nie so ganz bestimmen können. Bei den Konzerten, nicht nur auf der Bühne, gibt es ein Programm, das alle Facetten der Liedermacherkunst zeigen will, und vor allem ein Publikum hervortreten lässt, das mit Sachverstand zu den Konzerten pilgert.

Die „Songs“ am 1. und 2. Juli 2016 sollen ein Finale werden, auf dem alle Töne auf der großen Skala der Lieder, die auch Texte haben, erklingen sollen. Karten gibt’s für das Jahr 2016 hier über unsere Website und an den bekannten Vorverkaufsstellen.



Veranstaltungsproduktion: Studio für Veranstaltungen, Würzburg
in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung, der Stadt Bad Staffelstein &
dem Bayerischen Rundfunk - Studio Franken

Künstlerische Leitung: Ado Schlier

Die Songs finden am Freitag, 1. und Samstag, 2. Juli 2016
auf der Wiese vor Kloster Banz, Bad Staffelstein, statt
.

Veranstalter: Studio für Veranstaltungen
Monika-Beate Fröschle GmbH, Postfach 66 03, 97016 Würzburg
E-Mail: karten1@studio-fuer-veranstaltungen.com
www.studio-fuer-veranstaltungen.com

 


Fotos: © Thomas Karsten, Malene Hoffmann, Sebastian Niehoff, Sony Music / Marija Kanizaj, T. Wingenfelder, Claudia Prieler, Mathias Walther